Ovale Wanne: universelle freistehende Version

Das ovale Bad ist die häufigste Option, da es den goldenen Mittelweg zwischen einer traditionellen rechteckigen Schale und nicht standardmäßigen Schriften darstellt. Modelle in Form einer ovalen Badewanne sind universell einsetzbar, da sie sich sowohl für die Installation in der Raummitte als auch in Wandnähe oder in einer Ecke eignen. Der Hauptvorteil eines solchen Bades ist die Platzersparnis, da es viel weniger Platz einnimmt als seine runde oder quadratische Entsprechung.

Ovale Wanne: universelle freistehende Version

Separate ovale Bäder sind etwas teurer als herkömmliche rechteckige Modelle, und der Preis hängt hauptsächlich von der Marke und dem Material ab. Daher können Sie aus einer breiten Palette von Modellen die richtige Option für Preis und Qualität wählen. Jetzt in Mode gekommene ovale Stallbäder aus Gusseisen, besonders wenn der Raum im Retrostil dekoriert ist. Stahlmodelle sind eine kostengünstigere Option. Solche Bäder scheinen nicht gegen Produkte aus teuren Materialien zu verlieren, aber ihre Leistung ist viel schlechter.

Die beliebtesten jetzt separat stehenden Acryl-Ovalwannen, die hier zu finden sind: https://warenza.de/wohnen/bad/badewannen-und-whirlpools/freistehende-badewannen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass dieses Material eine Reihe positiver Eigenschaften natürlicher Gegenstücke synthetisiert hat. Es ist leicht wie Stahl, gibt langsam Wärme ab wie Gusseisen und sieht schön aus wie Marmor. Der Hauptnachteil des ovalen Acrylbades ist seine kurze Lebensdauer aufgrund der schwachen Festigkeit des Materials und der Beschichtung.

Bäder aus Marmor oder Naturholz zeichnen sich durch ihren hohen Preis und ihr luxuriöses Aussehen aus. Solche Modelle werden in der Regel auf Bestellung gefertigt.

Die Standardgrößen der ovalen Bäder sind die gleichen wie die Produkte in Form eines Rechtecks. Modelle mit den Maßen 170X80 cm sind sehr beliebt, obwohl es auch riesige Bäder mit einer Länge von mehr als 2 m und einer Breite von 1,5 m sowie Miniaturschalen mit den Maßen 120X70 cm gibt.

Runde freistehende Badewanne: ein Highlight im Innenraum

Ovale Wanne: universelle freistehende Version

Die Wanne in Schoßform hat in den letzten Jahren den Titel des Hauptattributs einer exklusiven Badausstattung gewonnen. Es ist ideal für Menschen, die sich gerne in warmem, mit Schaumstoff gefülltem Wasser entspannen, aber auch für Kenner des Komforts und Liebhaber außergewöhnlicher Ideen. Dies gilt umso mehr, als der moderne Markt für Sanitärkeramik fast alle Anforderungen der Verbraucher erfüllen kann. Darüber hinaus ist es möglich, Produkte auf Bestellung herzustellen.

Für die Herstellung von Rundbädern verwenden Sie eine Vielzahl von Materialien, die es Ihnen ermöglicht, eine bestimmte Option für einen in dem einen oder anderen Stil dekorierten Innenraum zu wählen. So eignet sich zum Beispiel eine Glas- oder Edelstahlschüssel perfekt für ein Hightech-Bad, und für einen Raum mit klassischen Noten ist es besser, Modelle aus Stein oder Naturholz zu wählen.

Eine sehr große Produktpalette zeichnet sich durch runde Acrylwannen aus, die dank der Vorteile des Materials, des erschwinglichen Preises und der Pflegeleichtigkeit das Vertrauen der Verbraucher gewonnen haben. Besonderes Augenmerk sollte auf Modelle aus Quarz gelegt werden, der die Vorteile von Acryl aufweist und eine hohe, für Quarz typische Verschleißfestigkeit besitzt.

Nützlicher Ratschlag: Wenn Sie sich für die Installation eines Rundbades entscheiden, ist es notwendig, die Größe des Raumes zu berücksichtigen, da der Mindestdurchmesser eines solchen Produktes eineinhalb Meter erreicht. Ein kleines Badezimmer in einer durchschnittlichen Wohnung dürfte dafür kaum geeignet sein, es sei denn, es wird eine größere Renovierung durchgeführt.

Rundbäder haben trotz einer gewissen Isolation der Hauptform eine Reihe von Varianten. Insbesondere können die Schalen haben:

  • die Form einer Kugel mit konvexen Außenwänden;
  • die Form des Bechers mit den das Buch verengenden Wänden;
  • die Form eines Zylinders mit gleichem Durchmesser unten und oben.